Xbox 360 SpecOps The Line

Xbox 360 SpecOps The Line
-13 %
Aktion
Ausverkauf
Xbox 360 SpecOps The Line
Xbox 360 SpecOps The Line
Xbox 360 SpecOps The Line
Xbox 360 SpecOps The Line
Xbox 360 SpecOps The Line
9,15 EUR 7,99 EUR 7,99 EUR ohne MwSt
3 St. auf Lager
Persönlich im Shop:morgenSchifffahrtsgesellschaften:übermorgen
Altersfreigabe18Code013359Hersteller2K GamesGarantie24 Monate
Zustand: Erneuert
Renovováno Unsere Spiele sind bei Experten gesäubert, getestet und zum Nichterkennen von neuen.

Plattform: Xbox 360

Sprache: Deutsch

Getestet Check_mark Voll funktionstüchtig Check_mark

Ein Spiel aus Deutschland darf auf keinen Fall deutsch ausschauen, um auf dem internationalen Markt Erfolg zu haben, so eine Branchenweisheit. Diesen Gedanken hat der Berliner Entwickler Yager auf die Spitze getrieben. Sein Shooter Spec Ops: The Line spielt im arabischen Dubai, Hauptfiguren sind US-Soldaten; deutsche Wurzeln merkt man dem Titel nirgends an, und das ist auch ein Kompliment an die Qualität. Beim Gameplay geht Yager auf Nummer sicher. Spec Ops: The Line spielt sich wie die meisten Third-Person-Shooter vom Kaliber eines Gears of War oder Uncharted: Man rennt von Deckung zu Deckung, schießt auf Wellen von Gegnern, die sich mehr oder weniger bereitwillig abschießen lassen und nur in der Menge gefährlich werden. Wer Spec Ops: The Line deswegen aber als uninspirierten Me-too-Shooter abtut, tut dem Spiel unrecht. Die Entwickler nerven nicht mit genretypischem Hurrapatriotismus und Gewaltgeilheit, sondern zeigen den Abstieg von drei Delta-Force-Soldaten in die Abgründe des Kriegs, in denen richtig und falsch, gut und böse verschwimmen. Der Spieler muss mit zwei (leider nur von der KI gesteuerten) Kameraden ins von einem Sandsturm zerstörte Dubai. Die Stadt ist von der Außenwelt abgeschnitten, vom zur Rettung von Zivilsten entsandten 33. Infanteriebataillon fehlt jede Spur. Das Delta-Force-Team des Spielers wird zur Aufklärung entsandt, dann aber schnell in blutige Kämpfe mit Überlebenden und Deserteuren verwickelt. Hierbei zeigt sich, dass leise Töne manchmal lauter sein können: Der wortlose Gang durch von Phosphorgranaten verkohlte Leichen ist erinnerungswürdiger als die explosionsdurchsetzten Actionsequenzen der Genrekonkurrenz. Technisch ist Spec Ops: The Line kein innovativer, aber ein rundweg solider Shooter. Zu etwas Besonderem wird er allerdings durch den bedrückenden Tenor. Man merkt den Soldaten ihre Anspannung und Belastung an. Wer sich auf Spec Ops: The Line einlässt, bekommt unter der Shootermechanik ein seltenes, weil nachdenklich stimmendes Erlebnis.

Altersfreigabe18
SpielspracheNěmčina, Englisch
SpielgenreModerner Krieg, Intensive Geschichte, Schießerei, Kriegsspiele
Hersteller2K Games
Erscheinungsdatum26. 6. 2012 0:00:00
Online multiplayer1 - 8 Spieler
Beschreibung