Xbox 360 Enslaved Odyssey To The West

Xbox 360 Enslaved Odyssey To The West
Gebraucht
Xbox 360 Enslaved Odyssey To The West
Xbox 360 Enslaved Odyssey To The West
Xbox 360 Enslaved Odyssey To The West
Xbox 360 Enslaved Odyssey To The West
Xbox 360 Enslaved Odyssey To The West
auf Anfrage auf Anfrage ohne MwSt
Dieses Produkt ist nicht zum Kauf zur Verfügung
Ausverkauft
Code013744HerstellerNamco BandaiGarantie24 Monate
Zustand: Erneuert
Renovováno Unsere Spiele sind bei Experten gesäubert, getestet und zum Nichterkennen von neuen.

Plattform: Xbox 360

Sprache: Englisch

Getestet Check_mark Voll funktionstüchtig Check_mark

Ein Actionabenteuer, aufregend wie Devil May Cry und cineastisch wie Uncharted: das ist Enslaved. Im postapokalyptischen New York City, 150 Jahre in der Zukunft, schlagen sich der Muskelprotz Monkey und das Kolonistenmädchen Trip durch die unwirtliche Umgebung. Die rothaarige Göre kontrolliert den starken Überlebenskünstler über ein mechanisches Stirnband, das Monkey gefügig machen soll. Den Verlauf der Geschichte erzählen überaus hübsche Ingame-Videos mit tollen deutschen Dialogen. Schade: Trip wird ausschließlich von der KI gesteuert. Der Spieler kann ihr über ein Ringmenü lediglich Anweisungen geben, etwa im richtigen Moment loszulaufen oder in Deckung zu gehen. Das ist auch bitter nötig, denn der Weg durch New York ist beschwerlich: vorbei am zerstörten Chrysler Building und entlang des Hudson River, der nun mit reißenden Fluten querfeldein strömt - das Ganze so bunt, wie man die Apokalypse selten erlebt. Mit Köpfchen und Muskelkraft ebnet Monkey den Weg, tritt rostige Gitter los oder wirft Baustoffröhren um, damit's weitergeht. Zu allem Überfluss stellen sich dem Duo auch Widersacher in den Weg: gefährliche Kampfroboter, bei denen blinde Zerstörungswut unangebracht ist. Stattdessen sucht man die Umgebung nach Deckungsmöglichkeiten ab, um die Stromkreise der Blechkameraden gefahrlos lahmzulegen. Ein wahres Effektfeuerwerk aus Blech und Maschinenöl tut sich auf - toll! Gelegentliche, nicht allzu schwere Rätseleinlagen und leichtfüßige Ruinenakrobatik lockern auf und rufen ein abwechslungsreiches und fesselndes Spielgefühl hervor. Lediglich auf technischer Seite schwächelt Enslaved mit etwas matschigen Texturen und leichtem Zeilenversatz. Auf dem Markt muss sich Enslaved als neue IP noch behaupten, könnte gerade deshalb aber über einen längeren Zeitraum größeren Absatz erzielen.

HerstellerNamco Bandai
Beschreibung