PS3 Grid Autosport

PS3 Grid Autosport
Gebraucht
PS3 Grid Autosport
PS3 Grid Autosport
PS3 Grid Autosport
PS3 Grid Autosport
PS3 Grid Autosport
23,99 EUR 23,99 EUR ohne MwSt
Nur noch 1 Stück auf Lager!
Persönlich im Shop:morgenSchifffahrtsgesellschaften:übermorgen
Altersfreigabe0Code009527HerstellerCodemastersGarantie24 Monate
Zustand: Erneuert
Renovováno Unsere Spiele sind bei Experten gesäubert, getestet und zum Nichterkennen von neuen.

Plattform: PlayStation 3

Sprache: Englisch

Getestet Check_mark Voll funktionstüchtig Check_mark

Mit dem ersten Race Driver: GRID legte Codemasters ein tolles Rennspiel hin, das die inzwischen etablierte Rückspulfunktion ins Genre einführte. Im vergangenen Jahr konnte der Nachfolger die Fans nicht ganz überzeugen: Der geringe Umfang, das seltsame Fahrverhalten und die fehlende Cockpitperspektive gehörten zu den größten Kritikpunkten. Jetzt, bereits ein Jahr später, legt Codemasters nach und veröffentlicht den dritten Teil der Serie, der auf den Namen Grid Autosport hört. Da könnte die Befürchtung naheliegen, dass es sich hier um einen unausgegorenen Schnellschuss handelt. Doch weit gefehlt. Die vorliegende Previewfassung auf PC hinterließ einen rundum guten Eindruck. Die Entwickler haben sich die Kritik am Vorgänger zu Herzen genommen und das Spiel Punkt um Punkt verbessert. Die Solokampagne ist in gleich fünf verschiedene Rennserien eingeteilt, in denen man etwa in Tourenwagen, Formelautos oder mit normalen Straßenkarren auf Stadtkursen gegen die ordentlich agierenden KI-Fahrer antritt. Dabei versucht man, von Sponsoren vorgegeben Herausforderungen zu meistern und den jeweiligen Rivalen zu schlagen, um zusätzliche Erfahrungspunkte zu sammeln. Vor den Rennen kann der Spieler, falls gewünscht, erst einmal im Training oder Qualifying Gas geben und an den Kisten schrauben. Zudem lässt sich während der Rennen die Fahrweise des eigenen Teamkollegen festlegen. Die wichtigste Nachricht ist sicherlich, dass sich die Flitzer auf den Strecken wieder richtig gut anfühlen. Codemasters hat an den passenden Stellen geschraubt, um wieder ein gelungenes Fahrverhalten hinzubekommen, dass sich zwischen Arcade und Simulation bewegt. Endlich sind auch die Fahrhilfen wie Traktionskontrolle oder Ideallinie wieder individuell zuschaltbar. Multiplayer gibt es natürlich ebenso, sowohl in Onlineform als auch auf dem geteilten Bildschirm. Für die finale Version verspricht Codemasters über 80 Originalfahrzeuge und mehr als 100 Streckenvarianten.

Altersfreigabe0
SpielgenreAutos, Rennspiele, Rennsimulator
HerstellerCodemasters
Erscheinungsdatum24. 6. 2014 0:00:00
Offline multiplayerPvP, Split-screen
Online multiplayer1 - 12 Spieler
Beschreibung