PS2 SOCOM 2 U.S. Navy Seals

PS2 SOCOM 2 U.S. Navy Seals
Gebraucht
PS2 SOCOM 2 U.S. Navy Seals
PS2 SOCOM 2 U.S. Navy Seals
PS2 SOCOM 2 U.S. Navy Seals
PS2 SOCOM 2 U.S. Navy Seals
PS2 SOCOM 2 U.S. Navy Seals
3,99 EUR 3,99 EUR ohne MwSt
Nur noch 1 Stück auf Lager!
Persönlich im Shop:heuteSchifffahrtsgesellschaften:morgen
Altersfreigabe16Code005911HerstellerSonyGarantie24 Monate
Zustand: Erneuert
Renovováno Unsere Spiele sind bei Experten gesäubert, getestet und zum Nichterkennen von neuen.

Plattform: PlayStation 2

Sprache: Deutsch

Getestet Check_mark Voll funktionstüchtig Check_mark

Wie beim Vorgänger umfasst die Einspielerkampagne von SOCOM II zwölf Einsätze. Diesmal verschlägt es die vierköpfige Spezialeinheit nach Albanien, Brasilien, Algerien und Russland. Der Spieler steuert stets nur Commander Spectre und befehligt die übrigen Teammitglieder mit Hilfe von Textmenüs oder Sprachkommandos via USB-Headset. Der Spieler rüstet seine Einheit vor dem Einsatz mit je einer Primär- und Sekundärwaffe aus, darunter Maschinengewehr, Sniper Rifle und Panzerfaust. Das Team sprengt u. a. ein Drogenlabor in die Luft, infiltriert lautlos ein Fabrikgebäude oder absolviert Eskortier- und Rettungsjobs. Des Weiteren sind in jedem Level geheime Bonusziele versteckt, die man durch akribisches Abklappern der Umgebung ausfindig machen muss. Das gaukelt dem Spieler zwar eine gewisse Bewegungsfreiheit vor, im Prinzip laufen die Missionen aber sehr linear ab. Die KI der Gegner wurde im Vergleich zum Erstling leicht verbessert: Bei Schusswechseln gehen die Feinde in Deckung, verstecken sich hinter Objekten und rufen Verstärkung. Im Mehrspielermodus, der online und in einem lokalen PS2-Netzwerk spielbar ist, zeigt die Entwicklung von Zapper Interactive einen deutlich actionreicheren Charakter als in der Solokampagne. In fünf Modi treten zwei Teams mit jeweils bis zu acht menschlichen Teilnehmern gegeneinander an. Gegenüber dem Vorgänger wurden mit Stürmen und Belagerung zwei neue Spielvarianten sowie zwölf frische Karten eingebaut. Grafisch ist SOCOM II kaum besser als der erste Teil: Hier und da gibt es ein paar neue Animationen und Lichteffekte zu sehen, auch den Gebäuden wurden einige Extrapolygone spendiert. Während die Einsätze in Städten oder Gebäuden aufgrund des düsteren Looks visuell eher unspektakulär geraten sind, stechen die Abschnitte in freier Natur - weitläufige Wald- und Wiesenabschnitte sowie ein dicht bewachsener Dschungel - positiv heraus. Die deutsche Sprachausgabe und der Funkverkehr wurden größtenteils unverändert aus Teil eins übernommen, sind also wieder sehr atmosphärisch. SOCOM II ist auch im preiswerten Bundle mit einem gegenüber dem Vorgänger leicht verbesserten USB-Headset von Logitech erhältlich, das erfreulicherweise einen Lautstärkeregler besitzt. Fazit: SOCOM II bietet zwar - vor allem technisch - keine revolutionären Neuerungen, fesselt aber dank spannender Einsätze, taktischer Finesse und Headset-Feature bis zum Abspann an den Bildschirm. Für reichlich Langzeitmotivation sorgen die Mehrspielergefechte, die dank zusätzlicher Modi noch spaßiger und abwechslungsreicher ausfallen. Somit ist SOCOM II erneut ein Muss für Fans von taktisch angehauchten Actionspielen.

Altersfreigabe16
SpielspracheNěmčina, Englisch, Francouzština, Italština, Španělština
SpielgenreActionspiele, Schießerei
HerstellerSony
Erscheinungsdatum4. 11. 2003 0:00:00
Online multiplayer1 - 16 Spieler
Beschreibung