PS2 Max Payne 2

PS2 Max Payne 2
Gebraucht
PS2 Max Payne 2
PS2 Max Payne 2
PS2 Max Payne 2
PS2 Max Payne 2
PS2 Max Payne 2
11,99 EUR 11,99 EUR ohne MwSt
2 St. auf Lager
Persönlich im Shop:heuteSchifffahrtsgesellschaften:morgen
Altersfreigabe18Code007859HerstellerRemedyGarantie24 Monate
Zustand: Erneuert
Renovováno Unsere Spiele sind bei Experten gesäubert, getestet und zum Nichterkennen von neuen.

Plattform: PlayStation 2

Sprache: Englisch

Getestet Check_mark Voll funktionstüchtig Check_mark

Im Lauf seines zweiten Abenteuers geht der missmutige Titelheld eine verhängnisvolle Affäre mit der Gangsterbraut Mona Sax ein und wird in ein Gestrüpp aus Korruption, Lügen und Verrat verwickelt. Die dementsprechend düstere Story wird (wie beim Vorläufer) durch Comic-Sequenzen illustriert. Im Spiel selbst dirigiert der Spieler den Mantelträger aus der Verfolgeransicht durch die Polygon-Szenarien und nimmt per rechtem Stick anstürmendes Banditenvolk aufs Korn. Die zugehörigen (neuen) Waffen reichen von abgesägter Schrotflinte über ratterndes Maschinenpistolendoppel bis hin zur wuchtigen Kalaschnikow und lassen das Herz jedes Actionfans höher schlagen. Vorsichtige Naturen freuen sich zudem über optionale Sekundärwaffen wie Granaten oder Molotowcocktails, die sich zielgerichtet abwerfen lassen. Wie gehabt, steht mit der schick inszenierten Bullet Time erneut das spielerische Markenzeichen von Max Payne im Mittelpunkt. Die (nochmals überarbeitete) Zeitlupenfunktion bremst die Aktionen der Bösewichter ein und verschafft dem Spieler so einen lebenswichtigen Vorteil. Der Clou am Slow-Motion-Gimmick ist, dass es umso stärker ausfällt, je mehr Schurken Max aus dem Weg räumt. Trotz seines hohen spielerischen Niveaus dürfte Max Payne 2 das Actionspielerlager spalten. Während die einen das dichte Ambiente und der hohe Actiongehalt vom Hocker reißen dürfte, werden sich andere Spieler bitterlich über verschiedene Spielschnitzer beklagen. So verlässt sich das (zweifellos toll präsentierte) Gangsterepos zu sehr auf seine Quicksave-Option: In späteren Level muss der Spieler nach jeder Schießerei abspeichern, denn hinter der nächsten Ecke lauern Überraschungstode - von ausbalanciertem Leveldesign keine Spur. Auf der Sony-Konsole fehlt nicht nur die zitierte Schnellspeicher-Möglichkeit, sondern auch optisch muss das Actionfeuerwerk dank schwammiger Texturierung sowie häufiger Ruckler deutlich Federn lassen. Wer beide Konsolen besitzt, greift ergo zur herausragend inszenierten Xbox-Variante.

Altersfreigabe18
SpielspracheEnglisch
SpielgenreActionspiele, Legendäres Spiel, Intensive Geschichte, Schießerei
HerstellerRemedy
Erscheinungsdatum5. 12. 2003 0:00:00
Online multiplayerNein
Beschreibung